Die ersten eigenen Gurken sind zwischenzeitlich längst geerntet – lecker. Seit ca. zwei Wochen können wir von unseren drei Gurkenpflanzen fast täglich ein Gurke pflücken. Ansonsten sind leider noch keine reifen Früchte zu sehen. Die Zucchinis wollen zwar – aber warum auch immer – konnten sie bisher nicht. Jede Frucht ist verdorben, bevor sie richtig anfangen konnte zu wachsen. Aber jetzt seit ein paar Tagen reifen zwei Zucchinis heran und sind schon ein paar Zentimeter lang. Alle Tomaten (verschieden Sorten) tragen sehr viele Früchte und die ersten beginnen gerade zu reifen. Weiterlesen

GemüsebeetDort, wo ich mir eigentlich das Gewächshaus vorgestellt hätte, habe ich nun ein provisorisches Gemüsebeet angelegt. Wir haben uns für dieses Jahr nun doch gegen ein Gewächshaus entschieden, weil die Bauarbeiten um das Haus herum bald anfangen sollen. Bepflanzt habe ich das Beet mit den vorgezogenen Chilis, Paprika, Gurken, Zucchinis, Tomaten und Sellerie. Den Boden habe ich nicht großartig vorbereitet, nur von Unkraut befreit. Nach dem Bepflanzen habe ich mit ein wenig Hornspäne gedüngt.

Weil ich das Beet nicht vor Regen schützen kann, habe ich auch einige Tomaten in größere Töpfe eingepflanzt, die ich zur Not unter das Terrassendach stellen kann wenn es regnet. Ich befürchte weder das eine noch das andere ist die optimale Variante für die Tomaten.

Gemüse1Obwohl unser Garten bisher noch nicht neu gestaltet wurde und einer hügeligen, verunkrauteten Ackerlandschaft gleicht, kann man ja schon mal anfangen zu planen.

Ich muss endlich ein Gewächshaus haben und eigenes Gemüse ziehen. Letzte Woche haben wir begonnen, Tomaten, Paprika, Gurken, Chilis und viele verschiedene Kräuter vorzuziehen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Gewächshaus. Das erweist sich als etwas schwierig, weil wir uns nicht sicher sein können, ob die Gartengestaltung durch den Vermieter in diesem Jahr statt findet und wenn ja – wann.  Weiterlesen