Die gesamte Hardware
Die gesamte Hardware

Lange habe ich recherchiert und meine Wunschkonfiguration immer wieder über den Haufen geworfen. Eigentlich ist es ja ganz einfach. Man kauft ein kleines billiges Gehäuse, Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte und eine SAT-Karte. Fertig ist der HTPC. Nö. So einfach geht es dann doch nicht. Weiterlesen

So, mein neues HP Spectre 13-h205 eg x2 hat nun die ersten Tage bei mir verbracht 🙂

Da ich mich zeitgleich auch das erste Mal mit Videobearbeitung beschäftigt habe, liegt nichts näher auf der Hand, als mein erstes Video dem Spectre zu widmen. Letztendlich hat auch deswegen dieser Beitrag soviel Zeit in Anspruch genommen.

Weiterlesen

HTPC, NAS oder HTNASPC?

Die Idee ist schon sehr sehr alt. Mir fehlte immer eine zentrale Ablage für alle Geräte, die sich so in einem Haushalt befinden. Für diese Anforderung wäre ein NAS genau das Richtige.

Was ist ein NAS? NAS steht für Network Attached Storage. Netzgebundener Speicher also.

Im Zeitalter von mp3, avi, mkv und Co reifte dann aber auch schnell der Wunsch, ein Wiedergabegerät (Player) für alles zu haben. Das ist das Einsatzgebiet eines HTPC.

Was ist ein HTPC? HTPC steht für Home Theater Personal Computer.

Diese Art Wohnzimmer PC kann Bluerayplayer, Sat Receiver und weitere Smart TV Helferlein ersetzen.

Wo ist also das Problem? Man kauft sich einfach ein NAS, 2 Geräte von Synology waren schon in der Auswahl, und einen kleinen Rechner dazu.

Jo. Wenn da nicht immer diese gähnende Leere beim Blick ins Portemonnaie wäre. Die Prioritäten mussten immer wieder anders gesetzt werden. Hier ein Werkstattbesuch, dort eine Kleinigkeit für den Haushalt. Das wird wohl jeder kennen.

Nun aber war es endlich soweit. Ein Teil vom Weihnachtsgeld wurde bei Seite gelegt. Die Heizkostenabrechnung brachte keine große „Überraschung“.  Somit war der Weg frei fürs Shopping.

Aber, das Budget war begrenzt. Ein NAS und ein Rechner passte nicht in den finanziellen Rahmen. Daher habe ich mich entschieden, ein Gerät für alles zu bauen.

Was daraus wurde, werde ich hier im Blog weiter dokumentieren.

Ich bin schon seit ein paar Monaten auf der Suche nach einem Convertible.

Meine Anforderungen sind, wie ich finde, gar nicht so dramatisch. Dennoch gibt es nicht viele Geräte, die sie erfüllen.

– Full HD Display

– iCore i3 oder i5 4. Generation

– UMTS oder LTE

– Win8

– ab 10″ aufwärts

– gutes Handling mit der optionalen Tastatur

– Akkulaufzeit 8 Std. +

Weiterlesen

Hier mal ein ganz einfaches aber super leckeres Rezept für eine komplett selbstgemachte Pizza. Das Rezept reicht für ein Backblech. Bis die Pizza fertig ist, dauert es ca. 30 – 40 Minuten, je nach dem, wie flink man bei schnibbeln ist.

Zutaten für den Teig

Zutaten

1 gestrichener TL Salz, 1 gestrichener TL Zucker,

1/2 Päckchen Trockenhefe, 1 EL Olivenöl,

50 ml lauwarmes Wasser, 50 ml lauwarme Milch,

250 g Mehl Weiterlesen

Kurz nach der Veröffentlichung von Windows 8 habe ich meine Geräte mit dem neuen Betriebssystem versorgt. Ich gebe zu, dass der neue Startbildschirm mit den Kacheln sehr gewöhnungsbedürftig ist. Insbesondere wenn man keinen Touchscreen hat. Um mich aber an das neue System zu gewöhnen habe ich keine Änderungen wie Eingriff in die Registry oder Installation von irgendwelchen Erweiterungen vorgenommen, die das gewohnte Startmenü aus den vorherigen Versionen wieder herstellen. Ja ich wollte mich geißeln. Aber es war gut so. Mittlerweile habe ich mich an Windows 8 gewöhnt und finde es cool. Solange ich aber kein Gerät mit Touchscreen habe, benötige ich die Kacheln bzw. Apps nicht. Vielleicht legt mir ja der Weihnachtsmann ein Windows 8 Tablet unter den Weihnachstbaum. 🙂 Nun aber zum eigentlichen Thema. Weiterlesen